EA Hotel Praha Trenčianské Teplice

EA Hotel Praha Trenčianské Teplice starstarstar

 
Heiter Heiter Heiter
Samstag Sonntag Montag
13/2 °C 11/-2 °C 14/0 °C

Lokalität

Kurstadt Trencianske Teplice ist eine der meist ausgesuchten Kurorte in der Slowakei und Mitteleuropa. Die Geschichte der Kurwesen beggint schon im Jahr 1247 durch erste schriftliche Erwähnung über ortlichen an Schwefel reichen Quellen. Ursprünglicher Ruhm geht noch weiter, und zwar sogar in die Zeiten romanisches Reiches im Jahr 179.

Wer aktive Erholung sucht, dem bietet die Umbegung gepflefgte markierte Fahrrad- und Wanderwege zahlreicher Länge und Ansprüche. Die beliebtesten sind Spaziergänge auf die Hügel Grofovec und Klepac oder in die Naturschutzgebiete in der Nähe. Der Reitenliebhaber kommt sich auch auf seine Kosten.
Nordic walking kann man direkt im Waldpark treiben, Tennis auf dem Tennisplatz, es gibt auch Minigolf zur Verfügung.

Diese Region mit der Reichweite bis 50 km von Trencianske Teplice bietet genügende Menge für kulturelle oder gesellschaftiche Tippe an. Aus bekanntesten sind Burg in Trencin und Topolcany, Schloss Bojnice, Skiort Cicmany oder Skipark Desna zu nennen.

Das Kurort Trencianske Teplice, das in einem engen Tal liegt, wird nur von seinen Bewohner oder Touristen besucht, der Fahrweg endet hier, man kann nicht weiter fahren. Deshalb ist für dieses Städtchen sehr reine Luft charakteristisch.

Genauso wie in anderen Kurstädten geht es nicht nur um Kur und Sport, sondern auch um sich gut zu amüsieren. Es gibt viele Kurhäuser mit Livemusik zum Tanzen.

Bedeutende kultur-gessechaftliche Veranstaltung ist der älteste Kammermusikfestival Mitteleuropas- Hudobne leto (Musiksommer), die seit 1937 veranstaltet wird. Jedes Jahr kommen
bekannte Personalitäten der Filmenindustrie ganzer Welt zum Filmfestival Art Film Fest.