Tschechische Republik hat feierlich EU-Ratspräsidentschaft übernommen.

Datum: 08.01.2009

The Tschechische Republik hat im Prager Nationaltheater den Staffelstab von Frankreich symbolisch übernommen. Am Programm des Galadinners nahmen mehrere bekannten Persönlichkeiten tschechischer Kultur wie der Dirigent des Nationaltheaters Marek Ivanovic mit seinem Orchester, der Schauspieler und Komponist Jiří Suchý oder das weltberühmte Ballettduo von Gebrühdern Bubeníčkove teil.

An der Zeremonie der Stabübergabe nahmen auch EU-Kommissar zusammen mit dem Vorsitzenden José Manuel Barrosa teil. Die tschechische Seite vertraten Regierungsmitglieder zusammen mit Premierminister Mirek Topolánek. Der Premier hat in seiner Rede das Hauptmotto der tschechischen Ratspräsidentschaft erinnert: „Europa ohne Schranken". Er hat sich 3E auf die Präsidentschaftsfahnen geschrieben: Economy, Energy, External Relations, also „Wirtschaft", „Energie" und „Europa und die Welt".

www.eu2009.cz

 

EU2009

EU2009     EU2009

EU2009     EU2009