Einmalige Ausstellungen in der Tschechischen Republik

Datum: 13.11.2008

Wir möchten Sie zur Besichtigung einiger interessanten Ausstellungen, die in Prag und Brno stattfinden, einladen.

 

1000 Jahre INKAgold - Der Fluch des Goldes

1000 let zlata Inků - Prokletí zlataBisher nur selten ausgestellte Exponate aus dem Museo de Oro im peruanischen Lima sind das erste Mal in der Tschechischen Republik zu sehen. Eine bemerkenswerte Zusammenstellung aus Bechern, Schalen, Schmuckstücken, teuflisch grinsenden Masken und weiterer Artefakte aus Gold beeindrucken durch ihre künstlerische Phantasie und bestätigen den kuIturellen Reichtum der untergegangenen Zivilisation der Inka. Die attraktive gestaltete "Ausstellung :1000 Jahre INKAgold" wird bis 31. Mai 2009 zu sehen sein.


Leonardo da Vinci

Leonardo da VinciHaben Sie schon die Musik von Leonardo da Vinci gehört? Noch nicht? Dann empfehlen wir Ihnen die neue Austellung von seinen Werken, die bei seiner Musik begleitet ist, zu besichtigen. Seine faszinierenden Erfindungen und Skizzen sind im Palais Rapid auf dem Welzelsplatz ab 4.Oktober 2008 zu finden.

 


Tutanchamon - sein Grab und Schätze

Unikátní hrobka faraóna TutanchamonaDas einzigartige Grab von Pharao Tutanchamon in der Realgröße mit allen wertvollen Schätzen - originalgetreue Kopien von alles, was dort entdeckt war. Machen Sie sich mit ägyptischer Zivilasation besser bekannt. Die Ausstellung in Brno wird bis 15. März 2009 eröffnet werden.

 

 

Nach einer Ausstellungsbesichtugung können Sie sich im Café Bon Cafe im Prager Zentrum erfrischen und entspannen. Wir bieten auch Unterkunft in Hotels der Gesellschaft EuroAgentur Hotels & Travel, die sich gerade im Stadtzentrum und seiner Umgebung befinden.